Es war ein Gefühlschaos der Extraklasse: 1. Lauf ungültig, aber unter 3,00 sek!!! 2. Lauf Verbesserung meiner persönlichen und damit Weltbestzeit um 2 Zehntel auf 3,026 sek.!!! im gleichen Durchgang hat die französische Fahrerin 2,956 sek. gefahren. Respekt!!! ich im 3. Durchgang wieder aufgesetzt, also ungültig. Das wars: Deutscher Vicemeister 2015. Die Franzosen sind mit diesem Unimoto Ende Mai noch 3,77 Zeiten gefahren. Es geht voran. Der Lauf ist in meinem Youtubekanal unter Links zu sehen.